<
INSIGHTS – NEWS

Anteil der Russell-3000-Growth-Aktien mit roten Zahlen Mehr als die Hälfte der vom US-Assetmanager GMO als Growth-Aktien definierten Titel machten im Verlauf der letzten zwölf Monate Verluste. Dennoch haben Wachstumswerte in den letzten Jahren eine dramatische Outperformance erzielt. In den späten 1990ern gab es eine ähnliche Situation – mit bekanntem Ausgang.
Quelle: GMO, Stand: 30.09.2021

Wachstumsblase: Geld verdienen mit Unternehmen, die kein Geld verdienen

Jede Blase ist einzigartig – das wirtschaftliche Umfeld, die Akteure, die betroffenen Branchen und Unternehmen. Aber es gibt auch klassische Gemeinsamkeiten, denn letztlich entspringen Blasen zutiefst menschlichen Eigenschaften…