STRATEGIEN

© kentoh - stock.adobe.com

WEITERENTWICKLUNG DES VOLUMENPROFILS

Trendstrategie mit Cluster Search und Dynamic Levels Channel


Der Trendhandel bietet statistische Vorteile und ist deshalb beliebt. Der Artikel zeigt Ihnen eine besondere Möglichkeit, wie Sie mit den Indikatoren Dynamic Levels Channel und Cluster Search aus der ATAS-Software Ihren Trendhandel perfektionieren könnten.

Vorteile des Trendhandels

Der Satz: „The trend is your friend.“ wird niemals in Vergessenheit geraten. Vielleicht ist er sogar der berühmteste Leitsatz unter Börsianern. Und es ist nicht nur das, alle Trendhandelsstrategien gehen von dieser These…

Nächster Artikel
X
Nächster Artikel
X
Handeln in volatilen Marktphasen
X
aus September 2022


Dieser Artikel ist aus
X
September 2022

September 2022

2022-08-25

EDITORIAL

Cover

l Der finale Schritt !

In vielen Bereichen suchen Menschen die Hilfe von Trainern, um von durchschnittlichen zu Spitzenperformern zu werden. Durchschnittliche Leistungen zu erzielen ist relativ leicht, sei es beim Sport oder anderen Beschäftigungen. Auch beim Trading ist es kein Hexenwerk, die Prinzipien zu…

INSIGHTS – NEWS

l Börsenspiel für Trader

Am 5. September startet das neue Börsenspiel TRADER 2022. Es bietet die Chance, eigene Strategien im realitätsnahen Handel am Aktienmarkt auszuprobieren. 100.000 Euro Spielgeld stehen zum Start zur Verfügung, um bis zum 28. Oktober mit Aktien und Derivaten zu zocken. Hauptpreis ist ein Jaguar F-…


l Neuer Kryptodiebstahl mit Solana

Solana zählt zu den größeren Kryptowährungen. Die entsprechende Blockchain war ungewollt in die Schlagzeilen geraten, nachdem Tausende von Wallets der Phantom-App ausgespäht und manipuliert worden waren. Dabei fielen wohl umgerechnet mehr als 6 Millionen US-Dollar in die Hände von Hackern. Phantom-…


Cover

l Deutscher Derivate Verband (DDV) setzt sich für Nachhaltigkeit ein

Die im DDV vertretenen Emittenten strukturierter Wertpapiere haben sich auf eine Überarbeitung und Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitskodex verständigt. Der neue Kodex enthält die geänderten gesetzlichen Vorgaben und geht mit dem „Sustainable Asset Pool“ noch einen Schritt weiter. Hier können…


Cover

l Inflationsbremse 9-Euro-Ticket

Laut einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) haben staatliche Maßnahmen wie das 9-Euro-Ticket in den vergangenen Wochen die Inflation um rund 2 Prozentpunkte gedrückt. Die Ökonomen werteten die Daten des sogenannten harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) aus, der im Juni bei…


l Hacker stehlen Kryptofirma 190 Millionen Dollar

Die in San Francisco ansässige Kryptofirma Nomad ist Opfer von Hacker-angriffen geworden. Dabei seien laut Nomad unter anderem Ether und Stablecoin im Wert von insgesamt 190 Millionen US-Dollar (185 Millionen Euro) gestohlen worden. Blockchain-Schnittstellen werden immer öfter Ziel von Dieben, die…


Cover

l Goldpreismanipulation bewiesen

Händler der US-Großbank JP Morgan Chase & Co hatten mindestens im Zeitraum von 2009 und 2015 auf konspirative Weise den Silber- und Goldpreis manipuliert. Im Oktober 2019 verfügte ein Gericht im US-Bundesstaat Connecticut einen entsprechenden Schuldspruch. Einer der Verurteilten, John Edmonds,…


Cover

l Robinhood reduziert Personal

Im Rahmen einer umfassenderen Umstrukturierung reduziert der Neobroker Robinhood seinen Personalbestand um etwa 23 Prozent. Das betrifft Mitarbeiter aus allen Bereichen, vor allem aber aus Vertrieb, Marketing und Programmmanagement. Noch Anfang des Jahres hieß es, es seien nur 9 Prozent der…


Cover

l eToro erweitert Partnerschaft mit AS Monaco

Die Partnerschaft zwischen Brokern und Fußballvereinen funktioniert offensichtlich bestens. eToro, eine der führenden Multiasset-Investmentplattformen, verlängert nun seine Zusammenarbeit mit dem Fußballklub AS Monaco. Die jüngste Erweiterung der Partnerschaft soll dem Unternehmen helfen, seine…


Cover

l Twitter – wie gewonnen so zerronnen?

Elon Musk ist vom Kaufvertrag mit Twitter zurückgetreten. Er will die vereinbarten 44 Milliarden US-Dollar nicht bezahlen, da Twitter die Anzahl seiner Fake-Accounts verschweige. Twitter kündigte rechtliche Schritte an. Im schlimmsten Fall droht Musk eine Milliardenklage. Seine Anwälte erklärten in…


Cover

l Wie wichtig ist Nachhaltigkeit bei der Geldanlage?

Nachhaltigkeit spielt für Anleger nur eine untergeordnete Rolle. Das ergab die neueste Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) unter 1.334 Befragten. Insgesamt standen vier Kriterien zur Auswahl: Nachhaltigkeit, Bild: Verteilung der Meinungen zum Thema Nachhaltigkeit Laufzeit, Risiko und…


Cover

l Smartbroker streicht Verwahrentgelt

Der Neobroker von wallstreet:online berechnet seinen Kunden in Absprache mit der Partnerbank DAB BNP Paribas kein Verwahrentgeld mehr. Grund ist die veränderte Marktsituation durch die jüngste Entscheidung der Europäischen Zentralbank. Die neue Regelung gilt seit dem 1. August für alle Euroeinlagen…


l Deutschland weltweit am kryptofreundlichsten

Nach einer Studie der Plattform Coincup hat Deutschland den bisherigen Kryptospitzenreiter Singapur abgelöst. Wie kann es sein, dass ausgerechnet ein Land, das als bürokratisch, innovationskritisch und behäbig gilt, das geschafft hat? Der Grund: Der Gesetzgeber legt Investitionen in Kryptowährungen…


l eToro ermöglicht Privatanlegern Private-Equity-Anlagen

Die Investmentplattform eToro plant die Einführung eines Private-Equity-Smart-Portfolios. Mit dieser Ergänzung des Themenportfolios erhalten Privatanleger die Chance, in lukrative private Märkte zu investieren. Das Transaktionsvolumen im Private-Equity-Sektor schnellte im Jahr 2021 auf mehr als…


l Steueroptimierung dank ActivTrades und RIDE

Seit 2021 können Privatanleger ihre Gewinne und Verluste aus dem Trading mit CFDs oder Futures jährlich nur noch in Höhe von 20.000 Euro miteinander verrechnen. Das ist ein klarer Nachteil gegenüber Kapitalgesellschaften. So kann es für Privatanleger trotz negativer Tradingergebnisse zu hohen…


Cover

l BaFin-Millionengeldbuße gegen

Die Finanzaufsicht BaFin hat gegen die Bank of America Corporation (BAC) ein Bußgeld von 5,1 Millionen Euro verhängt. Die US-Bank habe Stimmrechtsmitteilungen nicht rechtzeitig abgegeben damit gegen das Wertpapierhandelsgesetz verstoßen, teilte die BaFin am Donnerstag mit. Die BAC kann dagegen…


l 92 Prozent der Privatanleger bleiben im Markt

Eine von eToro veranlasste Umfrage unter 10.000 Kleinanlegern ergab im Juni, dass das Vertrauen der Kleinanleger in die Aktienmärkte gesunken ist. Trotzdem blieben 64 Prozent davon investiert. 28 Prozent der Befragten nutzen die günstigeren Kurse, um ihre Aktienpositionen aufzustocken und nur acht…


l Saxo Bank beendet MT4-Support

Saxo Bank Japan beendet Anfang September die Unterstützung für MT4, was sich aber nicht auf die SaxoInvestor-Plattform im GCC-Sektor auswirkt. Auch danach können Kunden mit dem Tradingtool „Saxo Trader Go/Pro“ weiterhin auf ihrem MT4(A)-Konto handeln. Seit Beginn des Jahres konnten auf der…


l BUX nennt seine Tradingplattform jetzt „Stryk“

BUX benennt seine CFD-Handelsplattform in Stryk um. Sie wurde 2014 eingeführt und hieß bisher BUX X. Weil das zur Verwechslung mit der gebührenfreien Trading-App des Unternehmens BUX Zero führen kann, hat man sich zur Umbenennung entschlossen. Stryk ist für kurzfristige Anleger geeignet, während…


Cover

l Ethereum vor bedeutendem Upgrade

Das Ethereum-Netzwerk stellt im sogenannten Konsensverfahren von Proof of Work (PoW) auf Proof of Stake (PoS) um. Der Zusammenschluss der Blockchain mit der PoS-basierten Beacon Chain wird „Merge“ genannt und findet voraussichtlich im September statt. Was nach einer nichtssagenden Info für Nerds…


l Blackrock legt Bitcoin-Private-Trust auf

Wenn sich der weltweit größte Vermögensverwalter mit Bitcoins beschäftigt, dann ist damit Geld zu verdienen. Seitdem BlackRock eine Kooperation mit Coinbase angekündigt hat, legte die Kryptobörse kräftig an Wert zu. Einige Experten sehen deshalb die Entwicklung des Bitcoins sehr positiv. Die…


l Godmode wird zu stock3

Die Börsenplattformen BoerseGo, GodmodeTrader und Guidants firmieren um zu stock3 AG. Der Eintrag ins Handelsregister erfolgte am 16. August.


Cover

l Hedgefonds vor schlechtem Jahr?

Bekanntlich können Hedgefonds sowohl Longals auch Short-Positionen aufbauen. Das Jahr 2022 war bisher durch einen Abwärtstrend gekennzeichnet. Insofern könnte man annehmen, dass Hedgefonds von fallenden Kursen profitiert hätten, doch dem ist nicht so. In den letzten fünf Monaten des Jahres müssten…

INSIGHTS

Cover
WAS FÜR EIN TRADER SIND SIE?

l Abprall- versus Ausbruchstrader

Diese Artikelserie wird Ihnen dabei helfen, Ihr Bewusstsein zu stärken, Ihre Selbstkenntnis zu entwickeln und eine geeignete Tradingstrategie zu finden – indem Sie Ihren Tradertyp erkennen. In diesem Teil klären wir die Frage, ob Sie ein Abprall- oder ein Ausbruchstrader sind.


Cover

l Traders' Talk

Olaf Lieser ist schon seit über drei Jahrzehnten an den Märkten aktiv. Seit rund 15 Jahren handelt er überwiegend Optionen und verfasste dazu bereits einige Artikel für TRADERS´. Zusammen mit Christian Schwarzkopf gründete er im Jahr 2015 seine Firma und das Portal Optionsuniversum, die Ausbildungsinhalte anbieten.


Cover

l Homogenität – Wenn Trendqualität sich auszahlt

Die Homogenität ist ein neuer technischer Indikator, der zu den Marktbreiteindikatoren gehört. Durch seine spezielle Berechnungsmethode bietet er eine gute Entscheidungshilfe beim Trendhandel. Die Idee stammt von Rüdiger Skrzypek. Sie wurde als technischer Indikator mit dem 2. Platz beim VTAD-Award 2019 bedacht.


Cover
WAS TRADER VON INVESTOREN LERNEN KÖNNEN

l So würde ich jetzt 10.000 Euro investieren

Spielen die Märkte verrückt, funktioniert oft selbst die beste Tradingstrategie nur noch bedingt. Was Trader von Langfristanlegern lernen können und wieso es gerade jetzt einfach ist, ein langfristig erfolgreiches Depot aufzubauen, erklärt Ihnen Ulrich Müller.


Cover
SO ENTDECKEN SIE GUTE AKTIEN

l Märkte kontrollieren mit dem Relative Rotation Graph

Märkte bewegen sich in Zyklen. Sie wechseln zwischen attraktiven und unattraktiven Phasen. Mit dem Relative Rotation Graph (RRG) lassen sich auf einfache Art und Weise die besten Märkte entdecken.


Cover
DER NEUE STIMMUNGS-INDIKATOR FÜR DEUTSCHLAND !

l Fear & Greed Index German

Anleger und Trader auf der ganzen Welt kennen den Fear & Greed Index, der eine wertvolle Ressource darstellt, um die internationale Marktstimmung nummerisch zu erfassen, um eine sinnvolle Ergänzung für den eigenen Handel zu erhalten. Man spricht beim Stimmungsindikator davon, den aktuellen Zustand des „Investor Sentiments“ abzubilden. Seit Kurzem gibt es eine neue Version für den Händler von deutschen Wertpapieren, der explizit die regionale Stimmung misst und anzeigt.


Cover

l Tom Hougaard: Die Geschichte hinter „Best Loser Wins“

Ich habe „Best Loser Wins“ geschrieben, weil ich eine Geschichte über den Handel erzählen wollte, die meiner Meinung nach fehlte. Mein Name ist Tom Hougaard und ich bin ein professioneller High-Stake-Trader. Dies ist die Geschichte hinter der Geschichte.

COVERSTORY

Cover
GUT UND ERFOLGREICH SEIN ODER NUR ÜBERLEBEN?

l Mentale Härte für Trader

Untersuchungen im Leistungssport haben ergeben, dass manche Leute unter Druck besser funktionieren und mehr leisten, während andere weit unter ihren Möglichkeiten bleiben. Zu welcher Sorte gehören Sie? Bleiben Sie unter Druck fokussiert?

TOOLS

Cover
NEUE PRODUKTE

l Neues aus der Welt der Technik

TradingView mit Deep Backtesting Der Börseninformationsdienst TradingView will das Backtesten noch benutzerfreundlicher gestalten, und zwar mit der Funktion „Deep Backtesting“, die momentan noch in der Betaphase ist. Sie soll die statistische Überprüfung von Handelsstrategien…


Cover

l Die besten Trendfolgestrategien

MICHAEL PROFFE – SO MACHEN SIE DEN TREND ZU IHREM FREUND UND BAUEN ENTSPANNT IHR VERMÖGEN AUF

STRATEGIEN

Cover
TRENDHANDEL MIT PERFEKTION

l Trading mit Ichimoku

Die Japaner haben nicht nur die Candlesticks erfunden, sie schwören auch auf Ichimoku. Es ist ein einfaches 5er-Liniensystem, das einen schnellen Marktüberblick erlaubt. Mithilfe von Ichimoku-Charts lassen sich Trends analysieren und eigenständige Handelssignale erstellen. Weil Tausende asiatischer Trader die Ichimoku-Signale verfolgen, entsteht manchmal sogar eine sich selbst erfüllende Prophezeiung.


Cover
SAISONALITÄT IN DER CORONAKRISE: GOLD

l Morgendlicher Abverkauf bei Gold

In diesem Artikel stellt Ihnen Holger Breuer eine profitable Strategie vor, die er mit statistischen Vorteilen beweist. Es geht um die zyklische Schwäche des Goldkurses im Vormittagshandel (intraday). Außerdem geht er der Frage nach, ob sich die Goldschwäche auch in der Coronakrise gezeigt hat.


Cover
DIE KRAFT DER BEWEGUNG

l Mit dem Ord-Volumen Trends bewerten

Das Handelsvolumen ist ein wichtiger Parameter, um die Kraft einer Kursbewegung zu beurteilen. So deutet zum Beispiel eine Aufwärtswelle mit einem hohen Volumen auf viele Käufer hin, denn Handelsvolumen entsteht nur, wenn Käufer und Verkäufer sich einigen konnten. Geschieht das in Verbindung mit steigenden Kursen, haben die Bullen das Heft in der Hand. Mithilfe des Ord-Volumens lässt sich eine qualitative Bewertung eines Trends vornehmen.


Cover
WEITERENTWICKLUNG DES VOLUMENPROFILS

l Trendstrategie mit Cluster Search und Dynamic Levels Channel

Der Trendhandel bietet statistische Vorteile und ist deshalb beliebt. Der Artikel zeigt Ihnen eine besondere Möglichkeit, wie Sie mit den Indikatoren Dynamic Levels Channel und Cluster Search aus der ATAS-Software Ihren Trendhandel perfektionieren könnten.

BASICS

Cover

l Risikomanagement mit Fibonacci-Trendkanälen

Üblicherweise bieten die Fibonacci-Zahlen mathematische Kursziele. Man kann sie sowohl bei Kursrücksetzern als auch zu Profitmitnahmen nutzen. Die Finanzmärkte und ihre Verlaufsmuster werden aber auch erheblich durch Massenpsychologie beeinflusst. Einen vorhandenen Trendkanal kann man deshalb mit Fibonacci-Relationen erweitern und damit aktives Risikomanagement betreiben.

PEOPLE

Cover

l IM INTERVIEW: Patrick Nill – Mit Futures weltweit vorn dabei

Patrick Nill belegte beim World Cup Championship im letzten Jahr den zweiten (Forex) und dritten Platz (Global Cup). Auch im aktuellen Wettbewerb ist er wieder ganz vorn mit dabei. Zuletzt lag er mit einer Performance von 105 Prozent auf Platz eins (Global Cup) sowie von 113 Prozent auf Platz zwei (Forex). Neben seinem eigenen Trading und dem WM-Handel ist Patrick Nill externer Partner bei Trade The Traders, einer Gruppe erfolgreicher Berufshändler und Coaches. Ihr gemeinsames Ziel ist es, eine führende Plattform für Börsenenthusiasten aus allen Bereichen zu werden. Das Team versteht sich als Gruppe von Weggefährten, die ohne das übliche Konkurrenzdenken zusammenarbeiten und sich gegenseitig ergänzen. Die praktizierten Handelsstile reichen dabei von ultrakurzfristigem Orderflow- und klassischem Daytrading hin zum Swing- und Positionshandel über mehrere Tage hinweg. Auf Letzteres hat sich Patrick Nill spezialisiert. In den kommenden Monaten plant die Gruppe außerdem ein eigenes Zertifikat, mit dem professionelle und institutionelle Anleger in eine kombinierte Strategie von Trade The Traders investieren können. Marko Gränitz hat die Händlergruppe vor Ort besucht und mit dem WM-Trader Patrick Nill gesprochen.

LETZTE SEITE

Cover
KOLUMNE

l Machen Trader sich systematisch unglücklich?

Irgendwann bin ich auf Dieter Lange aufmerksam geworden. Es handelt sich um einen Managementtrainer, der über Erfolg und Motivation referiert. Eine seiner wichtigsten Thesen lautet: „Des Glückes Tod ist der Vergleich.“ Der Satz klingt zunächst einmal profan, und doch enthält er unglaublich…

Uncategorized

Cover

l Handeln in volatilen Marktphasen

Seit einigen Monaten überschlagen sich die wirtschaftlichen Ereignisse und verunsichern nicht nur Trader rund um den Globus. Um an den Investmentmärkten nicht die Orientierung zu verlieren, können klare Regeln hilfreich sein. Im Folgenden haben wir fünf Grundregeln aufgeführt. 1. Vertrauen Sie auf…